Portrait von Esther M. Siddiquie
© Ana Maria Sales Prado

Tanzrecherche NRW #44

Living with my Ancestors

Die deutsche Künstlerin Esther M. Siddiquie mit Wurzeln in Bangladesch und Tschechien wird nach Harare in Simbabwe reisen, um gemeinsam mit dem Tänzer McIntosh Jearhuni und seine Kompanie Jerahuni Movement Factory ihre Recherchen zum Thema Heimat unter dem Titel »Living with my Ancestors« fortzusetzen. Sie möchte sich dort Bewegungspraktiken annähern, die eine Verbindung zu den Vorfahren erkennen lassen.