Wichtige Hinweise im Zusammenhang mit Covid 19 finden Sie unter Corona aktuell Important information in connection with Covid 19 can be found under Corona aktuell
q   Programme
e
r

Impulse Online-Programm ab 04.06.2020


q   Impulse Theater Festival

impulsefestival.de



posttwitter

In der kommenden Woche startet das Online-Programm des Impulse Theater Festivals. Vom 04. bis 14.06.2020 präsentiert die renommierteste Plattform des Freien Theaters im deutschsprachigen Raum im Internet ausgewählte Arbeiten sowie das Diskursformat AKADEMIE. Außerdem kann am Donnerstag, 04.06., ab 21:00 Uhr die Online-Eröffnungsfeier live verfolgt werden.


Für das Netz haben drei der eingeladenen SHOWCASE-Künstler*innen ihre Arbeiten mit Rücksicht auf die Möglichkeiten und Beschränkungen des digitalen Raums neu konzipiert. Zu sehen gibt es eine interaktive, multi-perspektivische Neufassung von ES IST ZU SPÄT von internil, die Desktop-Fortsetzung von LOB DES VERGESSENS von Oliver Zahn sowie eine neu aufgenommene Version von STRICKEN, DIE INSTALLATION von Magda Korsinsky. Ganz neu im Programm: der TELEFON-KANON von SHE SHE POP.


Auch die Akademie ZEIGE DEINE KLASSE wird ins Digitale übersetzt: Die Impulsvorträge zu sozialer Herkunft und Freiem Theater und die anschließenden Diskussionen finden per Videokonferenz statt. Dabei stehen auch ganz aktuelle Fragen auf dem Programm: Wie haben sich durch die Corona-Pandemie bereits bestehende Klassenunterschiede verschärft? Wo sind sie unübersehbar geworden?


Für die Eröffnung haben sich der Künstlerische Leiter Haiko Pfost und sein Team etwas Besonderes einfallen lassen, denn eigentlich wollten die Impulse in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag feiern. Stattdessen wird im virtuellen Raum EIGENTLICH EIN ERÖFFNUNGSFEST gefeiert. Gastgeber sind das Künstlerduo Thomas Bartling und David Kilinç aka Çakey Blond. Auf der Zoom-Bühne heißen sie Künstler*innen aus dem Impulse-Programm willkommen, deren Festivalbeiträge sich nicht in Online-Versionen übertragen ließen, sowie Veranstalter und Partner. Mit dabei: Club Real, DARUM, Florentina Holzinger, Impulse Ultras, Rimini Protokoll (Stefan Kaegi), Quast & Knoblich, Joana Tischkau, Turbo Pascal, Teresa Vittucci u. a.


Alle Online-Programmpunkte sind kostenfrei zugänglich. Es ist eine Anmeldung über das Formular auf der Festival-Webseite erforderlich: impulsefestival.de


impulsefestival.de



posttwitter