q   Programme
e
r

popNRW-Preis


Auszeichnung für herausragende Bands
aus NRW

Ansprechpartner

Linn Meissner
+49 211 86 20 64 33
linn.meissner​[​at​]​popnrw.de

keine Antragstellung möglich


www.popnrw.de



postentwitternteilen

Der »popNRW-Preis« gehört den bestdotierten und renommiertesten Auszeichnungen für Popmusiker*innen in Deutschland.


Im August 2018 vergab das NRW KULTURsekretariat bereits zum siebten Mal seine 2012 ins Leben gerufene Auszeichnung an erfolgreiche Musiker*innen und vielversprechende Newcomer*innen aus der Region.


Der traditionell in zwei Kategorien vergebene Preis wurde wieder gemeinsam mit dem Landesmusikrat NRW verliehen. Die Verleihung fand erneut im Rahmen des c/o pop Festivals in Köln statt, erstmals im Gloria Theater.


Die Preise überreichte NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart. Moderiert wurde die Veranstaltung von der Radio- und TV-Moderatorin Anja Backhaus.


Der mit 10.000 Euro dotierte erste Preis in der Kategorie »Oustanding Artists« gibt dem ebenso vielseitigen wie eigenwilligen Künstler Goldroger die Gelegenheit, seinen Weg zu internationaler Präsenz weiter auszubauen. Das junge Trio von International Music durfte sich über den mit 2.500 Euro dotierten Förderpreis für den »Best Newcomer« freuen.


Erneut wurden auch die Zweitplatzierten beider Kategorien mit weiteren Preisen bedacht: So stiftete die Ströer Media GmbH den Bands Grandbrothers und Oteo Medienkampagnen im Wert von jeweils 1.500 Euro und 500 Euro.


Der Preis wird auch 2019 durch eine breit aufgestellte Expert*innen-Jury im Rahmen von c/o pop im Gloria Theater in Köln vergeben und mit Unterstützung durch das Wirtschaftsministerium NRW medial wirksam inszeniert.


Dabei gibt es zwei Neuerungen: Zum ersten Mal wird die Preisverleihung eine öffentliche Veranstaltung, die zudem nicht mehr im August, sondern Anfang Mai stattfindet.

popNRW

Als fester Bestandteil von »popNRW« richtet der Preis zugleich die überregionale Aufmerksamkeit auf dieses landesweite Programm. Mit ihm haben das NRWKS, der Landesmusikrat NRW, das Kulturministerium NRW und das Wirtschaftsministerium NRW gemeinsam mit lokalen Partnern 2012 ein ganzjähriges Förderkonzept entwickelt, das aus verschiedenen Modulen und Workshops besteht und speziell auf die Bedürfnisse von jungen Musiker*innen ausgerichtet ist. Im Rahmen einer Auftrittsförderung werden Touren außerhalb NRWs und Gigs auf national und international bekannten Festivals ermöglicht.


Fortgeführt wird Anfang 2019 das länderübergreifende EUREGION Music-Exchange Programm, das im Herbst 2018 mit Partnern in Belgien und den Niederlanden aufgelegt wurde. Neu ist die Partnerschaft mit dem Musicboard Berlin, die Auftritte von NRW-Bands beim Festival Pop-Kultur möglich macht.


Ansprechpartner

Linn Meissner
+49 211 86 20 64 33
linn.meissner​[​at​]​popnrw.de

keine Antragstellung möglich


www.popnrw.de



postentwitternteilen