q   Programme
e
r

SEINS.Fiction


TOBOSO, Essen
q   Kooperierte Projekte

www.toboso.de



postentwitternteilen

Markus weiß, dass Erbsen grün und Tomaten rot sind, und dass man mit Geld so ziemlich alles kaufen kann. Sveti weiß, dass Rihanna am gleichen Tag wie sie Geburtstag hat. Banar weiß, dass Haie menschliches Blut überhaupt nicht riechen können. Katja weiß etwas, was außer ihr kaum jemand weiß – nämlich, dass sie für immer ein Kleeblatt auf ihrem Po tragen wird.


Stefan glaubt, dass vieles anders wäre, wenn seine Eltern noch zusammen wären und dass Wünsche nicht in Erfüllung gehen, wenn man über sie spricht. Dascha stellt sich vor, ein Eisbär zu sein. Und Carlos weiß, dass Zitronen sauer sind.


In seiner neuen Produktion SEINS.fiction stellt sich die Essener Gruppe TOBOSO die Frage, was wir eigentlich wirklich wissen? Was wissen wir von uns, den anderen und was von der Welt da draußen?


In der unendlichen Flut an Gedanken, Meinungen und Theorien, die uns täglich erreichen, sind viele durchaus widersprüchlich. Wer hat also Recht? Was ist wahr? Ist meine Phantasie bloße Einbildung? Was weiß mein Herz? Und was Wikipedia? Wer bewegt eigentlich wen? Was bewegt mich? Was denkst DU?


für Zuschauer*innen ab 13 Jahren
 
01.02.2018, 20:00 Uhr (Premiere)

03.02.2018, 20:00 Uhr

04.02.2018, 18:00 Uhr

Maschinenhaus Essen


26.02.2018, 19:30 Uhr
27.02.2018, 11:00 Uhr
Theater Duisburg


Eine Koproduktion von TOBOSO mit dem Maschinenhaus Essen und dem Theater Duisburg


www.toboso.de



postentwitternteilen