q   Programme
e
r

Klanglandschaften


Mittelmeer & Afrika
q   Klanglandschaften

Ansprechpartner

Christina Schröder
+49 202 698 27 201
schroeder​[​at​]​nrw-kultur.de

keine Antragstellung möglich


Alle Konzerte der »Klanglandschaften« werden von WDR 3 mitgeschnitten und in unregelmäßiger Folge im WDR 3-Konzert von 20:05 bis 22:00 Uhr gesendet.



oProgramm 2018/19


postentwitternteilen

Die Konzertreihe »Klanglandschaften« wird seit 2007 gemeinsam vom Theater an der Ruhr, dem NRW KULTURsekretariat und WDR 3 veranstaltet.


Im Oktober 2018 startete die zwölfte Spielzeit.


Ihre insgesamt fünf Veranstaltungen widmen sich noch bis März 2019 den armenisch-kurdischen Musikkulturen, mit Ausflügen nach Guinea und Italien.


Mit der Beteiligung des Theaters im Pumpenhaus Münster als neuem Veranstaltungspartner für sämtliche Spielzeit-Konzerte konnte die Reihe auch räumlich weiterentwickelt werden.


Alle Veranstaltungen werden von WDR 3 mitgeschnitten und in der Reihe »WDR 3 Konzert« ausgestrahlt.


Bis März 2019 sind in Mülheim an der Ruhr und in Münster noch zu erleben: am 05. und 06.01. Cemîl Qoçgirî mit dem AVÎAN Quartett (Türkei – Kurdistan) und am 20. und 21.02. Semilla – Lavinia Mancusi & das Gabriele Gagliarini Quartett (Italien).


Zum Abschluss der Spielzeit spielen am 15. und 16.03. Vardan Hovanissian & das Emre Gültekin Trio (Türkei).


Ansprechpartner

Christina Schröder
+49 202 698 27 201
schroeder​[​at​]​nrw-kultur.de

keine Antragstellung möglich


Alle Konzerte der »Klanglandschaften« werden von WDR 3 mitgeschnitten und in unregelmäßiger Folge im WDR 3-Konzert von 20:05 bis 22:00 Uhr gesendet.



oProgramm 2018/19


postentwitternteilen