q   Programme
e
r
Fonds Neues Musiktheater

Geförderte Produktionen 2019

Play*

Europeras 1&2


von John Cage
*von Daniel Wetzel / Rimini Protokoll
Eine Produktion von Rimini Protokoll und der Oper Wuppertal
q   Fonds Neues Musiktheater

www.wuppertaler-buehnen.de



Aktuelle Termine
02.02.2019 // 19:30
Wuppertal

10.02.2019 // 18:00
Wuppertal

Weitere Termine

postentwitternteilen

»Europeras« ist vieles in einem: Ein großes Spektakel, das dem Prinzip des Zufalls gehorcht; eine alle Sinne beanspruchende Version des kollektiven Opern-Gedächtnisses; ein ständiger Quell neuer und ungewohnter Hör- und Sichtweisen auf Altbekanntes; und nicht zuletzt auch ein großes Panoptikum der Oper, das sehr unterhaltsam ist.


Der amerikanische Komponist John Cage, eine der originellsten Künstlerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts, erklärte das folgendermaßen: »200 Jahre lang haben uns die Europäer ihre Opern geschickt. Nun schicke ich sie alle zurück.« In seinem Auftragswerk für die Oper Frankfurt von 1987 setzt er sich auf eine ganz eigene Art mit der gewaltigen europäischen Operntradition auseinander. Er schafft eine Überblendung aus unzähligen bekannten und unbekannten Versatzstücken, die per Losverfahren neu arrangiert werden. So ist jede Aufführung anders als vorhergehende Einstudierungen.


Mit »play Europeras 1 & 2« erarbeitet das international renommierte Künstlerkollektiv ›Rimini Protokoll‹ erstmals eine Oper. Das Berliner Autoren-Regie-Team wurde für seine dokumentarischen Theaterarbeiten wie »100% Stadt«, »Karl Marx: Das Kapital« oder »Situation Rooms« u.a. mit dem Deutschen Theaterpreis DER FAUST, dem Silbernen Löwen der Theaterbiennale in Venedig, dem Mülheimer Dramatikerpreis und dem Deutschen Hörspielpreis ausgezeichnet.


»play Europeras 1&2« setzt an den Wuppertaler Bühnen eine Reihe fort, bei der sich Neue und Alte Musik gegenüberstehen. Bislang waren »AscheMOND oder the Fairy Queen« und »Surrogate Cities/Götterdämmerung« zu sehen.


Musikalische Leitung: Johannes Pell

Inszenierung: Rimini Protokoll*
Regie: Daniel Wetzel
Bühne und Kostüme: Katrin Wittig
Dramaturgie: Alexander Fahima
Produktionsleitung: Swetlana Boos

Premiere: 02.02.2019, 19:30 Uhr
weitere Vorstellungen: 10.02.2019, 18:00 Uhr
01.03.2019, 19:30 Uhr
06.04.2019, 19:30 Uhr
Opernhaus Wuppertal


www.wuppertaler-buehnen.de



Aktuelle Termine
02.02.2019 // 19:30
Wuppertal

10.02.2019 // 18:00
Wuppertal

Weitere Termine

postentwitternteilen