q   Aktuelles

Impulse Theater Festival 2019 – Noch bis 23.06.!


Jetzt noch Tickets sichern

www.impulsefestival.de


Vom 13. bis 23.06. wird das Impulse Theater Festival wieder zum Zentrum der Freien deutschsprachigen Theaterszene.


In seinem Showcase präsentiert das Festival in Düsseldorf elf herausragende Positionen sowie die interessantesten Newcomer der vergangenen Saison.

Auch im zweiten Jahr der künstlerischen Leitung von Haiko Pfost greift das wichtigste Treffen der freien Theaterszene wieder gesellschaftliche Probleme und kontrovers diskutierte Themen auf: Im Programm finden sich Begegnungen mit dem Islam, Auseinandersetzungen mit Rassismus und nationalistischer (Körper-)Politik, eine Studie zu den Mechanismen häuslicher Gewalt, Utopien von einer geschlechtergerechten und sexpositiven Welt und kritische Blicke auf die Optimierungszwänge der Gegenwart.


Die Impulse-Akademie am Ringlokschuppen Ruhr in Mülheim ist einer der zentralen Orte für die Selbstverständigung des Freien Theaters. In den beiden Akademien beschäftigen sich die Teilnehmer*innen aus Theorie und Praxis einerseits mit Einschränkungen von Kunstfreiheit und andererseits mit Selbstoptimierungsstrategien der freien Theaterszene.


In Kooperation mit der studiobühneköln entstand in Köln ein Stadtprojekt, das brennende Fragen unserer Zeit mit einem lokalen Kontext verknüpft: Vier Künstler*innengruppen haben für »Angstraum Köln« Arbeiten über Ängste, die immer wieder durch die Medien geistern und die gesellschaftliche Spaltung vorantreiben, entwickelt.


Alle Informationen zum Showcase in Düsseldorf, zu den Impulse-Akademien in Mülheim an der Ruhr und zum Stadtprojekt in Köln finden Sie hier.


Informationen zum Ticketverkauf gibt es hier.


www.impulsefestival.de