q   Programme
e
r

Tanzrecherche NRW #18

in Köln


Reality Tales / Mental Surgeries
q   Tanzrecherche NRW

oInterview vor Beginn der Recherche (in englischer Sprache)

oInterview zum Abschluss der Recherche (in englischer Sprache)


posttwittershare

Die Tanzrecherche NRW #18 in Köln ermöglichte dem aus Syrien stammenden Choreografen Enad Marouf und seinen belgischen Partner Billy Bultheel vom 15.10. bis 27.11.2016 die Arbeit an einer mehrteiligen Werkreihe aus unterschiedlichen Präsentationsformaten fortzuführen.
 
Ihr generelles Interesse gilt der Beziehung von Mensch und Maschine, der wechselseitigen Beeinflussung von Informationsbildung und Bewusstsein, der Körperlichkeit zwischen Realität und Virtualität in Zeiten fortschreitender Digitalisierung.


Im Rahmen ihrer Kölner Recherche untersuchten sie vor allem nicht-lineare Erzählstrukturen, wie sie Computerspielen zugrundeliegen. Die abschließende Präsentation war ein interaktives Format unter Einbeziehung des Publikums.
 
Partner dieser Tanzrecherche war die TanzFaktur.


Enad Marouf, Choreograf und Performer, Syrien
 
Billy Bultheel, Performer und Sound-Artist, Belgien


Zeitraum: 15.10. – 27.11.2016
 

Abschlusspräsentation: 27.11.2016
TanzFaktur, Köln
Siegburger Straße 233w-235
50679 Köln
www.tanzfaktur.eu


oInterview vor Beginn der Recherche (in englischer Sprache)

oInterview zum Abschluss der Recherche (in englischer Sprache)


posttwittershare