q   Programme
e
r

Import/Export —

Literaturshow


Veranstaltungsreihe für junge Literatur
in Bonn und Düsseldorf
q   Kooperierte Projekte

literaturshow.de


www.literaturhaus-bonn.de


www.zakk.de



Aktuelle Termine
04.12.2017 // 20:00
Düsseldorf

05.12.2017 // 20:00
Bonn

Weitere Termine

posttwittershare

Import/Export ist ein Veranstaltungsformat im Rheinland, um junge deutschsprachige Literatur live zu präsentieren. Kurzgetaktet und smart, mit Verve und Witz: Eine Literaturveranstaltung mit dem Zeug zur Late-Night-Show für alle die bei der Vorstellung, 60 Minuten Lesung zu hören, bereits eingeschlafen sind.
 
Seit April 2016 bringt eine Kooperation von Kulturzentrum zakk (Düsseldorf) und Literaturhaus Bonn alle zwei Monate an aufeinanderfolgenden Tagen in Düsseldorf und Bonn »Import/Export« auf die Bühne.
 
Stets mit dem Ohr auf den Schienen der Zwischentöne importiert Moderator Dorian Steinhoff für jede Ausgabe das Aufwühlendste und Schönste aus der jungen Bücherwelt zwischen Syltsand und Almwiese an den Rhein.
 
Exportiert wird dafür ein fröhlicher Punsch aus Assoziationskettenspaß, Textwerbung, Lieblingsbüchern und anderen Überraschungen, von denen vorher wirklich niemand wusste. Alles in bunt, aber nicht zu grell. Außerdem wird bestimmt auch vorgelesen.


Zu Gast ist im Dezember Theresia Enzensberger mit ihrem Debütroman »Blaupause« (Hanser). Ihre Protagonistin Luise Schilling ist wissbegierig, klug und vor allem auf der Suche. Nach sich, nach der Liebe, nach haltbaren Ideen. Anfang der 1920er Jahre kommt sie als Studentin ans Bauhaus in Weimar und schmeißt sich mitten hinein in die Utopien ihrer Gegenwart. Theresia Enzensberger hat mit »Blaupause« einen Roman geschrieben, der »das Vergangene als etwas Lebendiges begreift« (Florian Illies) und dabei auslotet, wie man im Jahr 2017 politisch erzählen kann.
 
Mehr Infos zu Autor und Buch: hier klicken.


Moderation Dorian Steinhoff
Literaturclips von Dennis Laubenthal


04.12.2017, 20:00 Uhr
Hotel friends, Düsseldorf


05.12.2017, 20:00 Uhr
Fabrik 45, Bonn

 
Eintritt: 6 €
 
Import/Export ist ein Konzept von Dorian Steinhoff (Köln) und eine gemeinsame Veranstaltung des Kulturzentrums zakk (Düsseldorf) und des Literaturhauses Bonn; gefördert von Kunststiftung NRW, NRW Kultursekretariat Wuppertal, Stadt Düsseldorf


literaturshow.de


www.literaturhaus-bonn.de


www.zakk.de



Aktuelle Termine
04.12.2017 // 20:00
Düsseldorf

05.12.2017 // 20:00
Bonn

Weitere Termine

posttwittershare