q   Programme
e
r

Christoph Wenzel


Lyrik
q   Werkproben

Lesungen und Workshops

ab 15 Jahren und für Erwachsene


Kontaktadresse:

christophwenzel​[​at​]​gmx.net



Portrait

Der Westfale, auch wenn er poetisch wird, bleibt lakonisch. Christoph Wenzel, im Aachener Exil lebend, ist ein Musterbeispiel dafür.


Wenn er Farben liefert, dann ist es das Staubrot des Himmels über Herne und Wanne, vom Grau des Gemüses mühelos in den rußigen Schatten gestellt. Dass einer (für immer) fehlt, merkt man bei Wenzel daran, dass er »weg vom fenster« ist (so der Titel seines letzten Gedichtbandes).


Dass hier ein junger Meister am Werk ist, zeigt sich im souveränen, aber nie auftrumpfenden Umgang mit der Welt wie mit der sie beschreibenden Sprache; Wenzel wägt sie ab und legt manchmal den deutenden Finger auf die Waage, wenn diese nicht genau genug geht. Und der hintergründige westfälische Humor kommt bei ihm auch selten zu kurz: »in den nächten unter den tagen hebt man in den schächten noch / das glück auf.«


Michael Serrer, Literaturbüro NRW
 

Biografie

Christoph Wenzel wurde 1979 im westfälischen Hamm geboren und wuchs dort auf. Er studierte Germanistik und Anglistik an der RWTH Aachen und wurde dort promoviert. Wenzel arbeitet als Autor, Herausgeber und Universitätsangestellter in Aachen.


Er ist Mitbegründer und -herausgeber der Literaturzeitschrift , betreibt gemeinsam mit Daniel Ketteler den -Literaturverlag und schreibt Lyrik und Essays, die in zahlreichen Zeitschriften und Anthologien veröffentlicht sind.


Für seine Gedichte erhielt er verschiedene literarische Stipendien und Preise, zuletzt 2012 den Alfred-Gruber-Preis beim Lyrikpreis Meran und den Literaturpreis der GWK sowie 2013 das Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium der Stadt Köln.

Werke (Auswahl)

2012 »weg vom fenster«, Gedichte, vorsatz, Edition Haus Nottbeck


2012 »Westfalen, sonst nichts?«, Anthologie, Hrsg. von Christoph Wenzel und Adrian Kasnitz, SIC


2010 »tagebrüche«, Gedichte, yedermann


2005 »zeit aus der karte«, Gedichte, Rimbaud


Lesungen und Workshops

ab 15 Jahren und für Erwachsene


Kontaktadresse:

christophwenzel​[​at​]​gmx.net