q   Programme
e
r

Stefan Weidner/

Hesen Kanjo


Cross-over
q   Werkproben

Stefan Weidner bietet gemeinsam mit Hesen Kanjo Lesungen mit Musik zu Ibn Arabis »Der Übersetzer der Sehnsüchte« an.


Kontakt: stefanweidner.stw​[​at​]​gmail.com



Aktuelle Termine
05.10.2017 // 20:00
Düsseldorf

Weitere Termine

postentwitternteilen
Biografie

Stefan Weidner, geboren 1967 und wohnhaft in Köln, studierte Islamwissenschaft, Germanistik und Philosophie an den Universitäten Göttingen, Damaskus, Berkeley und Bonn.


Er arbeitet als Autor, Übersetzer, Literaturkritiker und seit 2001 als Chefredakteur der Zeitschrift Fikrun wa Fann, die vom Goethe-Institut herausgegeben wird und zum Dialog zwischen westlicher und islamisch geprägter Kultur beitragen soll.


Er hat zahlreiche Lyriker aus dem Arabischen übersetzt, darunter Adonis und Mahmud Darwisch.


Für seine Arbeit wurde er vielfach mit Preisen bedacht, u. a. 2006 mit dem Clemens-Brentano-Preis der Stadt Heidelberg und 2014 mit dem Paul Scheerbart-Preis. Seit Oktober 2012 ist Weidner Gründungsmitglied der Akademie der Künste der Welt in Köln. Zudem ist er Mitglied in der Schriftstellervereinigung PEN-Zentrum Deutschland.


Der in Aleppo geborene und heute in Neuss lebende Hesen Kanjo greift in seinen Stücken die reiche multiethnische Tradition seiner Heimat auf und vermittelt facettenreiche Einblicke in eine großartige Kultur, die durch den jahrelangen Bürgerkrieg in ihrer Existenz bedroht ist.


Anstelle der gängigen zwei Finger zupft er die orientalische Kastenzither Kanun mit zehn Fingern, was ein temporeiches Spiel und größere musikalische Freiheiten ermöglicht.

 
Stefan Weidner bietet gemeinsam mit Hesen Kanjo Lesungen mit Musik zu Ibn Arabis »Der Übersetzer der Sehnsüchte« an.

Werke (Auswahl)

2016 »Der Übersetzer der Sehnsüchte«, aus dem Arabischen ins Deutsche übertragen, kommentiert und mit einer Einführung versehen von Stefan Weidner, Jung und Jung, München


2015 »Anti-Pegida: Eine Streitschrift«, Create Space Independent Publishing


2011 »Aufbruch in die Vernunft. Islamdebatten und islamische Welt zwischen 9/11 und den arabischen Revolutionen«, J.H.W. Dietz, Bonn


2008 »Mohammedanische Versuchungen«, ein erzählter Essay. Neuausg. Suhrkamp, Frankfurt am Main


2008 »Manual für den Kampf der Kulturen. Warum der Islam eine Herausforderung ist«, ein Versuch, Verlag der Weltreligionen, Frankfurt am Main


2006 »Fes. Sieben Umkreisungen«, Amann, Zürich


2006 »Allah heißt Gott. Eine Reise durch den Islam«, Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main


2005 »...und sehnen uns nach einem neuen Gott... Poesie und Religion im Werk von Adonis«, Schiler, Berlin


Stefan Weidner bietet gemeinsam mit Hesen Kanjo Lesungen mit Musik zu Ibn Arabis »Der Übersetzer der Sehnsüchte« an.


Kontakt: stefanweidner.stw​[​at​]​gmail.com



Aktuelle Termine
05.10.2017 // 20:00
Düsseldorf

Weitere Termine

postentwitternteilen