q   Programme
e
r

Marc Romboy – Reconstructing Beeps & Bleeps (UA)


Elektronisch-analoges Konzert
q   Next Level – Festival for Games

Marc Romboy – Synths, Conception

Ulf Kleiner – Piano

Anne Schumacher – Cello

Ali Khalaj – Synths



postentwitternteilen

Das elektronisch-analoge Konzert von Marc Romboy macht die Musik früher Computerspiele zur Grundlage einer zeitgenössischen Komposition, die der in Mönchengladbach geborene und weltweit performende Komponist und DJ der Technobewegung sowie einflussreiche Produzent elektronischer Musik anlässlich der Ensemblia 2017 live in seiner Heimatstadt uraufführt.
 
Nach seinem großen Erfolg mit dem Projekt »Reconstructing Debussy« im Herbst 2016 in der Dortmunder Philharmonie lässt er sich nun in »Reconstructing Beeps & Bleeps« von Musik früher Computerspiele wie »Pong«, »Speak & Spell« oder »Space Inviders« inspirieren.


Zusammen mit seinem Berliner »Partner in Crime«, Ali Khalaj, dem Mainzer Jazzpianisten Ulf Kleiner und der Ulmer Cellistin Anne Schumacher taucht Romboy in den Klangkosmos seiner Kindheit ein und erforscht in dieser genreübergreifenden Komposition nicht nur individuelle, oftmals unbewusst verfolgte Traditionslinien, sondern auch die konstruktiven Interferenzen und Interaktionen klassischer, elektronischer und chipbasierter Musik.


Termin: 24.06.2017, 21:00 Uhr
Museum Abteiberg, Mönchengladbach


Marc Romboy – Synths, Conception

Ulf Kleiner – Piano

Anne Schumacher – Cello

Ali Khalaj – Synths



postentwitternteilen