q   Programme
e
r

GLOBAL MUSIC NRW

auf der

WOMEX


Partner für Musik der kulturellen Vielfalt
q   Musikkulturen

oGlobal Music NRW 2015/16


postentwitternteilen

Zwischen Rhein, Ruhr und Lippe leben verschiedene Kulturformen dichter aufeinander als in irgendeinem anderen Teil Deutschlands.


Nordrhein-Westfalen ist nicht nur das bevölkerungsreichste Bundesland, es ist auch schon bei seiner Gründung 1946 von jahrzehntelanger Einwanderung geprägt gewesen.


Einwanderung bleibt ein Kennzeichen seiner Entwicklung.


So ist auch das Musikleben von den verschiedensten Herkunftskulturen bestimmt.


Im klingenden Melting Pot arbeiten Tausende von Künstlerinnen und Künstlern, Bands und Ensembles, Agenturen und Labels, Musikschulen und Kulturhäuser, Vereine und Verbände.


Internationale Vernetzung ist für viele ein Lebenselixier.


Zum zweiten Mal nahm die Initiative GLOBAL MUSIC NRW an der WOMEX teil.


Getragen vom Landesmusikrat NRW und dem NRW KULTURsekretariat und in Partnerschaft mit dem Landesverband der Musikschulen NRW, dem domicil Dortmund, dem Ringlokschuppen Ruhr, dem Kulturbüro Bochum, dem Bahnhof Langendreer, dem c/o pop Festival und weiteren Partnern präsentierte ein Gemeinschaftsstand Einrichtungen und Unternehmungen aus NRW, die sich mit der Musik der kulturellen Vielfalt beschäftigen.


oGlobal Music NRW 2015/16


postentwitternteilen