q   Programme
e
r

März 2018


Tanzland NRW – Nordrhein-Westfalen als Zentrum für Tanzkultur
q   Internationales Besucherprogramm

www.tanzplattform2018.de



postentwitternteilen

Anlässlich der Tanzplattform Deutschland 2018 in Essen war eine international besetzte Besuchergruppe von Festivaldirektor*innen, Tanzproduzent*innen und Kurator*innen vom 14. bis 18. März in Nordrhein-Westfalen zu Gast.

Das Programm der Gäste aus Indien, Irland, Kolumbien, Nigeria, Taiwan, Tschechien, von den Philippinen und den USA richtete ergänzend zu den Besuchen der Veranstaltungen und Aufführungen im Rahmen der Tanzplattform seinen Fokus auf die Arbeit und das Selbstverständnis öffentlich geförderter Tanztheater sowie der zahlreichen unabhängigen Kompanien und ihrer Künstler*innen.


Es wurden Institutionen, in Wuppertal die Pina Bausch Foundation, Ausbildungsstätten und Tanzzentren in Nordrhein-Westfalen besucht, u.a. in Wuppertal die Pina Bausch Foundation, in Düsseldorf das tanzhaus nrw und in Köln das Zentrum für Zeitgenössischen Tanz an der Hochschule für Musik und Tanz.


Zu Gast waren:


Arnab Banerjee, Direktor Programme und Ausbildung, Attakkalari Centre for Movements Arts, Bangalore/Indien  
 
Shoshona Currier, Direktorin des Bates Dance Festivals, Lewiston (ME)/USA    

Iris Ping-Chi Hung, Geschäftsführerin, Bamboo Curtain Studio, Taipei/TAIWAN  


Adedayo Liadi, Direktor der Ijodee Dance Company and Centre, Lagos/Nigeria, Gründer und Leiter der Ijodee Foundation, Lagos/Nigeria, künstlerischer Leiter des TRUFESTA International Dance Festival, Lagos/Nigeria, und Direktor von Guild of Nigerian Dancers (GOND), Nigeria
 
Honza Malík, Produzent, Manager der Pulsar Association, Prag/Tschechien, Kurator, freischaffender Tänzer und Produzent

 
Juan Pablo Lopéz Otero, Künstlerischer Leiter von Bienal Internacional de Danza de Cali, Cali/Kolumbien,  Berater des Ministers im Ministero de Cultura de Colombia, Bogotá/Kolumbien    
 
Sabrina Joy Tan, Künstlerische Leiterin von Bunga Arts Link, Manila/Philippinen
Projektmanagerin der National Commission for Culture and the Arts (NCCA), Manila/Philippinen
 
Jenny Traynor, Direktorin von Dance Limerick, Limerick/Irland    


www.tanzplattform2018.de



postentwitternteilen