q   Programme
e
r

Die Erfindung der Gertraud Stock


vorschlag: hammer
q   Impulse Theater Festival

www.festivalimpulse.de



postentwitternteilen

Wie fühlt es sich an, alt zu sein? Kann man Sterben proben? In einer installativen Anordnung entwirft die Gruppe vorschlag:hammer anhand von Interviews, Fotos, persönlichen Aufzeichnungen das mögliche Leben der Gertraud Stock. Vierundachtzig Jahre, in denen sich nicht nur alles um sie herum, sondern auch ihre Entscheidungen und Überzeugungen verändert haben. Was hat es früher bedeutet, was heißt es heute, eine Frau und jetzt alt zu sein?


Unverkennbares Markenzeichen des Hildesheimer Kollektivs: Die Lust am Erzählen in der Tradition des Storytelling, bei der Fakten und Fiktion nicht immer klar unterscheidbar sind.


24./25.06.2017, 16:30 u. 19:30 Uhr
26.06.2017, 19:00 u. 21:30 Uhr
TanzFaktur, Köln


www.festivalimpulse.de



postentwitternteilen